Selbsthilfe Kontakt- und Informationsstelle

Wir informieren über Selbsthilfe in Berlin.

Wir ebnen Wege zu Eigeninitiative und Selbstbestimmung

SEKIS (Selbsthilfe Kontakt- und Informationsstelle) informiert über Selbsthilfe in Berlin, unterstützt Gruppen bei der Gründung oder der Vertretung ihrer Interessen.
Autonomie und Selbstbestimmung auch im Fall von Krankheit oder bei Pflegebedürftigkeit sind unser Ziel.
Dafür fördern wir Initiativen, Engagement und wohnortnahe Hilfenetze. Das Spektrum der Selbsthilfe ist groß. Wir versuchen, Ihnen davon einen Einblick zu vermitteln.
Bismarckstr. 101 | 10625 Berlin | Tel  030 892 66 02  | sekis@remove-this.sekis-berlin.de | Sprechzeiten:  Mo  12 - 16 Uhr | Mi  10 - 14 Uhr  | Do  14 - 18 Uhr 


Aktuelles

Neues Fortbildungsprogramm 2018 erschienen!

Cover_FoBi_programm_2018.JPG

Das neue Fortbildungsprogramm 2018 für die Aktiven in der Selbsthilfe ist da! Eine erfolgreiche Arbeit in Gruppen und selbstorganisierten Verbänden erfordert komplexes Wissen und vielfältige Kompetenzen. Das Fortbildungsprogramm des Arbeitskreis Fortbildung und von Sekis hilft dabei, Menschen in ihren eigenen Zielen zu stärken und ihnen Ressourcen zur Verfügung zu stellen, die ihnen Kraft und Mut für eigenes Tun geben. Auch 2018 gibt es wieder über 50 Seminare, Workshops und Diskussionen zu den unterschiedlichsten Themen. Schauen Sie mal rein!

Selbsthilfe - Das sozialste Netzwerk mit neuen Plakaten in Berlin

PP_SEKIS_Wegscrollen_SWF_171215_reduziert.pdf
PP_SEKIS_Motiv_Gespraechsqualitaet_171215_reduziert.pdf

Ab dem 12. Januar 2018 werden in Berlin wieder neue Plakate für die Selbsthilfe werben. Unter dem Slogan "Selbsthilfe - Das sozialste Netzwerk" werden in U-Bahnstationen, in U-Bahnen und an verschiedenen Stellen in der Stadt Plakate zu sehen sein, die das Thema Selsbthilfe in den Blickpunkt rücken sollen. Schon 2017 hatte es verschiedene Plakate dazu gegeben.