Selbsthilfe Kontakt- und Informationsstelle

Wir informieren über Selbsthilfe in Berlin.

Kontaktstelle PflegeEngagement Charlottenburg-Wilmersdorf

Engagement und Entlastung im Umfeld häuslicher Pflege

Gruppe pflegender angehöriger

Die meisten Menschen möchten so lange wie möglich - auch bei Pflegebedürftigkeit - selbstbestimmt und eigenständig in der gewohnten Umgebung leben. 
Damit das möglich wird, gibt es in jedem Berliner Bezirk eine Kontaktstelle PflegeEngagement. Sie fördern Selbsthilfe, Gesprächsgruppen, Ehrenamt und nachbarschaftliche Hilfenetze rund um die Pflege. Sie unterstützen und entlasten

  • Pflegebedürftige jeden Alters
  • Pflegende Angehörige
  • Alleinlebende einsame alte Menschen
  • Angehörige von Pflegebedürftigen in Pflege-Wohngemeinschaften
  • Nachbarn, die sich in ihrem Wohnumfeld für andere engagieren wollen
  • Menschen, die ehrenamtlich tätig sein wollen.  

Die Kontaktstelle arbeitet eng mit Pflegestützpunkten, Betreuungsangeboten und Stadtteilzentren zusammen. Die Angebote sind kostenlos.
Gefördert werden die Kontaktstellen PflegeEngagement durch die Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales, die Landesverbände der Pflegekassen in Berlin sowie den Verband der privaten Krankenversicherung e. V.  

KPE_Preis_Tag_des_Ehrenamtes_2898.jpg

1. Preis für das Engagement der Ehrenamtlichen
in der Kontaktstelle Pflegeengagement
Charlottenburg-Wilmersdorf

Anlässlich des „Tag des Ehrenamtes“ im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf 2016 wurden die insgesamt 25 Ehrenamtlichen, die im Besuchs- und Begleitdienst der Kontaktstelle PflegeEngagement tätig sind, mit dem ersten Preis ausgezeichnet. Die Ehrenamtlichen entlasten durch Gespräche und alltagsnahe Hilfen Familien und Einzelpersonen im Umfeld häuslicher Pflege.
Alljährlich werden Ehrenamtliche von einer Jury des Bezirksamtes ausgewählt und erhalten für ihren Einsatz ein Preisgeld. Das ist eine ganz besondere Anerkennung für die engagierte und wichtige Arbeit der Ehrenamtlichen im Bezirk. Wir gratulieren und freuen uns mit ihnen!

Was wir für Sie tun können

In der Kontaktstelle PflegeEngagement können Pflegebedürftige sowie deren Angehörige auf eine Reihe von Angeboten zugreifen:

  • Besuchs- und Begleitdienst

Ein Team von Ehrenamtlichen unterstützt pflegebedürftige Menschen und pflegende Angehörige durch Besuche in der eigenen Häuslichkeit oder Begleitdienste. Der Besuchsdienst umfasst Tätigkeiten wie Gespräche führen, Vorlesen und Erzählen, Begleitung und Hilfestellung bei Erledigungen außer Haus.

  • Unterstützung freiwillig Engagierter

Für Ehrenamtliche im Besuchsdienst oder Menschen, die sich in ihrer Freizeit für Pflegebedürftige oder Angehörige engagieren, bieten wir fachliche Begleitung, monatliche Treffen zum Erfahrungsaustausch mit anderen Freiwilligen und kostenlose Schulungen.

  • Gesprächskreise für pflegende Angehörige

Diese ermöglichen es, sich mit anderen pflegenden Angehörigen auszutauschen, Unterstützung bei der Bewältigung gesundheitlicher, psychischer oder sozialer Probleme zu erfahren und frische Kraft für den Alltag zu tanken. Alle Gruppen werden fachlich begleitet.

  • Unterstützung von Angehörigen zum Thema Wohngemeinschaften

In Berlin nimmt die Zahl der ambulant betreuten Wohngemeinschaften ständig zu. Sie sind eine Alternative zum Leben allein oder in einem Heim. Pflegewohngemeinschaften sind – von der Idee her – rein private Lebensräume, für die ein Pflegedienst Leistungen für die dort Lebenden erbringt. Angehörigen von Pflegebedürftigen in Wohngemeinschaften fallen daher eine Reihe von Aufgaben zu, die sie kennen sollten und für die wir Ihnen Unterstützung anbieten. Z.B. in Form von Austauschtreffen für Angehörige.

  • Informationsveranstaltungen

In Zusammenarbeit mit unseren vielfältigen Kooperationspartnern (insbesondere den Pflegestützpunkten) bieten wir regelmäßig kostenlose Vorträge zu Themen im Bereich Pflegeunterstützung. Unsere aktuellen Termine erfragen Sie bitte telefonisch.

Sind Sie pflegebedürftig oder pflegender Angehöriger und möchten mit Gleichbetroffenen in Kontakt treten? Möchten Sie gemeinsam mit anderen aktiv werden, um möglichst lange selbstbestimmt leben zu können? Oder möchten Sie sich ehrenamtlich für Pflegebedürftige oder Angehörige engagieren?

Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

kpe_Logo_2015_Pfeile.jpg

Kontaktstelle PflegeEngagement
Charlottenburg-Wilmersdorf

c/o SEKIS | Bismarckstraße 101 |10625 Berlin
Tel      890 285 35
eMail   pflegeengagement@remove-this.sekis-berlin.de
Sprechzeiten:
Di  13.00 - 15.00 Uhr
Do 10.00 - 12.00 Uhr und nach Vereinbarung

Außensprechstunden:

Jeden 3. Montag im Monat im Stadtteilzentrum Divan e. V., Nehringstr. 8, 14059 Berlin

Jeden 4. Montag im Monat im Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord, Halemweg 18, 13627 Berlin