Selbsthilfe Kontakt- und Informationsstelle

Wir informieren über Selbsthilfe in Berlin.

Anmeldung zur Veranstaltung

Sichtbar und Präsent! Kreative Printmedien & Co für die Öffentlichkeitsarbeit von Selbsthilfe-Gruppen

Dienstag, 5. März | 18 - 21 Uhr
Selbsthilfe-Kontaktstelle | Charlottenburg-Wilmersdorf | Bismarckstraße 101 | 10625 Berlin

Öffentlichkeitsarbeit & Digitalisierung
Die eigene Selbsthilfe-Gruppe oder -organisation in der Öffentlichkeit bekannt zu machen und dadurch der Verwirklichung der eigenen Ziele näher zu kommen, bleibt oft ein Vorhaben, das mit viel Arbeit und Unzufriedenheit verbunden ist. Oft kommen nicht so viel Neue in die Gruppe, wie gewünscht werden. Trotz des vielfältigen Netzwerks der Selbsthilfe, erfordert es manchmal andere Wege und Strategien der Öffentlichkeitsarbeit, die wirklich zur Gruppe passen und nachhaltig sind. Dafür sind Rückmeldungen von neuen Gruppeninteressierten und aus Kooperationen nicht zu unterschätzen. In der Veranstaltung werden Beispiele vorgestellt, wie durch kreative Ideen und Vorgehensweisen, sowie durch die geeignete
Positionierung in der Öffentlichkeit, die eigene Zielgruppe angesprochen werden kann. Kreative Elemente und Vorgehensweisen können die gewünschte Platzierung in der Öffentlichkeitsarbeit unterstützen.

Anmeldefrist: Montag, 26.02.2024
E-Mail: fortbildung@sekis-berlin.de
Tel.: 030 890 285 39
Kosten: 5 €
(kostenfreie Teilnahme mit aktuellem Berechtigungsnachweis)
Leitung: Ines Krahn (Sozialpädagogin)

Anmeldung

Für die Anmeldung kann gerne das Online-Formular genutzt werden. Teilnahmebeiträge für Präsenz-Fortbildungen sind ausschließlich am Veranstaltungstag vor Ort zu zahlen. Für Online-Fortbildungen bitte Zahlungsaufforderung abwarten.





zurück zur Übersicht

Das sagen Selbsthilfe-Aktive

"Fortbildung sind wichtig, weil...

... ich mich fortbilden kann und durch mein neues Wissen einen Mehrwert für unsere Gruppe habe!"

... mir eine Art Up-Dateing meiner Erfahrungen und neue Ideen wichtig sind!"

... sie mir viele Anregungen und Sicherheit sowie Struktur für die Gruppen-Arbeit geben!"

...  ich methodisch neue Erkenntnisse erlagne und eventuell auch digital noch einiges lernen kann!"

... ich die Selbsthilfe-Gruppe professionell gestalten möchte!"

... man Ansichten anderer Personen erfahren kann und gemischte Lebensansichten erlebt!"

Kulturelle Vielfalt & Migration

Wir kommen zu Ihnen
Mobile Fortbildungsteams kommen in Ihre Organisation zu Themen der Selbsthilfe-Arbeit. Melden Sie sich gerne unter fortbildung@remove-this.sekis-berlin.de oder 030 890 285 39.