Selbsthilfe Kontakt- und Informationsstelle

Wir informieren über Selbsthilfe in Berlin.

Stellenangebote

Kauffrau/-mann im Gesundheitswesen

SELKO e. V., der Dachverband der Berliner Selbsthilfe Kontaktstellen, sucht für die Mitarbeit in der Selbsthilfe Kontakt- und Informationsstelle SEKIS eine/n Sachbearbeiter/In für die Unterstützung der Projektorganisation und das Büromanagement. Der Stellenumfang beträgt 70% WAZ. Projektbezogen können ggf. weitere Stunden hinzukommen.

Wir suchen zum 1. Juli 2017 eine/n Kauffrau/-mann im Gesundheitswesen oder eine/n in Projektorganisation erfahrene/n Sachbearbeiter/in 

Ihr Aufgabengebiet:

  •     Unterstützung der Organisation und Bearbeitung von mehreren SEKIS-Projekten
  •     Steuerung zentraler Verwaltungsvorgänge
  •     Begleitung der Förderverwaltung und kaufmännische Tätigkeiten
  •     enge Zusammenarbeit mit externem Buchhaltungsbüro
  •     Raummanagement und Verantwortung für Nutzungs- und Honorarverträge
  •     Aktualisierung der Datenbank und von E-Mailverteilern
  •     Unterstützung bei der Veranstaltungsorganisation


Ihr Profil:

  •     Qualifikation als Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen oder vergleichbare Qualifikation im Büromanagement
  •     stellenbezogene Berufserfahrung
  •     fundierte Kenntnisse des Landeshaushalts-, Zuwendungsrechts
  •     sehr gute EDV-Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint, Outlook, Access etc.)
  •     gute Buchhaltungskenntnisse
  •     Fähigkeit, sowohl im Team als auch eigenständig zu arbeiten
  •     Flexibilität, Engagement, Sorgfalt und Zuverlässigkeit
  •     Kunden- und Serviceorientierung


Wir bieten an:

  •    eine interessante, überwiegend eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit in   einem engagierten Team
  •    Bezahlung in Anlehnung an den Tarifvertrag Berlin (TVL Berlin) 


Bewerbungsunterlagen
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns bis zum 15.05.2017 Ihre Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Qualifikationsunterlagen und Lebenslauf ausschließlich unter Verwendung eines zusammenhängenden pdf per E-Mail an wassink@remove-this.sekis-berlin.de.


Straßenkarte - SEKIS Standort

Gefördert wird SEKIS durch die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales
(für die Selbsthilfe-Kontaktstelle)
sowie durch die Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung Berlin

(für den Bereich Kompetenzzentrum Pflegeunterstützung und Kontaktstelle PflegeEngagement)

Logo-Senatsverwaltung GS Berlin

Einen erheblichen Teil der Förderung übernehmen auch die Gesetzlichen Krankenkassen und ihre Verbände:
AOK Nordost, BiG dirrekt gesund, BKK Landesverband Mitte, Knappschaft und Ersatzkassen im VdeK.

Logos der Krankenkassen