SELKO e. V., der Dachverband der Berliner Selbsthilfe-Kontaktstellen, sucht für die Mitarbeit in der Selbsthilfe Kontakt- und Informationsstelle SEKIS Charlottenburg-Wilmersdorf eine*n Projektmitarbeiter*in für die Selbsthilfeunterstützung. Der Stellenumfang beträgt bis Ende 2019 35 Wochenstunden, danach mind. 30 Wochenstunden, ggf. mehr.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Dipl./MA/BA Soz.-Päd. (oder ähnliche Qualifikation) [m/w/d]
bis 12/2019 35 Std./Woche, ab 1.1.2020 mind. 30 Std.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Information und Beratung von Interessierten an Selbsthilfe sowie Vermittlung in Gruppen
  • Unterstützung bei Gruppengründungen, bei Problemen in Gruppen, Vernetzung von Gruppen
  •  Öffentlichkeitsarbeit, Kooperation zwischen Gruppen und Fachleuten
  •  Organisation von Gesamtgruppentreffen und anderen Veranstaltungen
  •  Zusammenarbeit mit Berliner Selbsthilfe-Kontaktstellen sowie Kooperationspartner*innen (Ärzt*innen, Einrichtungen im Gesundheitssystem und Ehrenamtlichen)
  • Mitarbeit in Gremien
  • Aktualisierung von Homepage, Pflege der Datenbank

 

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit (Dipl./MA/BA) oder vergleichbare Qualifikation (mind. Fachhochschule)
  • Erfahrung in der Selbsthilfe und/oder der Zusammenarbeit mit Selbsthilfeinitiativen
  • fundierte Kenntnisse in Projektorganisation und Netzwerkarbeit, der Finanzierungsformen sozialer Arbeit (insbesondere Zuwendungsrecht) und der Strukturen, Organisationsformen und Themen der Selbsthilfe
  • Engagement zu selbstständigem Arbeiten und Teamfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit dem PC, Internet und Office-Programmen
  • Strukturiertes Arbeiten und Planungssicherheit


Wir bieten:

  • eine interessante, überwiegend eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit in
    einem engagierten Team
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine Bezahlung in Anlehnung an TVL Berlin und 30 Tage Urlaub

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bitte senden Sie uns bis zum 31.07.2019 Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Qualifikationsunterlagen und Lebenslauf unter Verwendung eines zusammenhängenden PDFs ausschließlich per E-Mail an Ella Wassink, Projektleitung: wassink@remove-this.sekis-berlin.de.

 

SEKIS - Selbsthilfe Kontakt- und Informationsstelle
Ella Wassink, Projektleitung
Bismarckstraße 101, 10625 Berlin-Charlottenburg
Telefon: 030 890 285 37
E-Mail: wassink@sekis-berlin.de