Selbsthilfe Kontakt- und Informationsstelle

Wir informieren über Selbsthilfe in Berlin.

Anmeldung zur Veranstaltung

Deine Krankheit. Deine Behandlung. Dein Recht! –Patientenrechte kennen und nutzen

Montag, 30. November 2020 | 16 – 18 Uhr
SEKIS – Selbsthilfekontakt- und Informationsstelle | Bismarckstr. 101 | 10625 Berlin

Das Patientenrechte-Gesetz liegt nun schon einige Jahre vor. Dennoch machen Selbsthilfegruppen die Erfahrung, dass diese Rechte nicht allen bekannt sind. Wichtige Elemente sind:· Regelungen des Behandlungs- und Arzthaftungsrechts im Bürgerlichen Gesetzbuch· Förderung der Fehlervermeidungskultur· Stärkung der Verfahrensrechte bei Behandlungsfehlern· Stärkung der Rechte gegenüber Leistungsträger*innen · Stärkung der Patientenbeteiligung· Klärung von Vorgaben für Patienteninformationen Was das im Einzelnen genau bedeutet, möchten wir vorstellen und auf Fragen zur Umsetzung eingehen, damit Aktive in Selbsthilfegruppen ihre Rechte aktiv einfordern und ihre Mitglieder informieren können.

Tel.: 030 890 285 39
E-Mail: fortbildung@remove-this.sekis-berlin.de
Kosten: Keine
Leitung: Karin Stötzner, Patientenbeauftragte Berlin

Anmeldung

Um an Fortbildungsveranstaltungen des Programms "Aktiv in Selbsthilfe" teilzunehmen, können Sie das online-Formular benutzen. Teilnahmebeiträge können Sie vor Ort bezahlen oder auf das Konto überweisen:
selko e.V. | Bank für Sozialwirtschaft
IBAN DE 42 100 205 00 000 33 524 00 | BIC BFSWDE33BER
Bitte geben Sie bei der Überweisung immer Titel und Datum der Veranstaltung sowie Ihren Namen an. Danke








zurück zur Übersicht