Selbsthilfe Kontakt- und Informationsstelle

Wir informieren über Selbsthilfe in Berlin.

Anmeldung zur Veranstaltung

Konflikte in der Selbsthilfegruppe – Störung oder Bereicherung?

Samstag, 20. Juni 2020 | 10 - 16 Uhr
Selbsthilfekontaktstelle Steglitz-Zehlendorf im Mittelhof - Königsstr. 42 / 43 - 14163 Berlin

Methoden für die Gruppenarbeit - Kommunikation - Selbsthilfe-Basiswissen

Konflikte können in jeder Gruppe entstehen - bei gelungener Konfliktlösung fühlt sich die Gruppe jedoch nicht nur erleichtert, sondern auch bereichert und kann daran wachsen. Schließlich leben viele Gruppen von der Unterschiedlichkeit ihrer Mitstreiter*innen und diese gilt es zu bewahren. In dieser Fortbildung werden wir uns damit beschäftigen, wie Konflikte entstehen, welche Konflikte in Gruppen häufig auftreten. Gemeinsam werden wir nach Lösungsmöglichkeiten suchen. Folgende Fragestellungen können z. B. bearbeitet werden:· Was tue ich, wenn ich selbst in einen Konflikt involviert bin? · Wie verhalte ich mich, wenn ich nicht unmittelbar am Konflikt beteiligt bin? · Was passiert, wenn Konflikte eskalieren? · Wer oder was kann helfen, einen Konflikt zu begleiten bzw. aufzulösen?

Tel.:                        030 890 285 39
E-Mail:                  fortbildung@sekis-berlin.de
Kosten:                10,- €
Leitung:               Jens Erik Geißler, Petra Glasmeyer, Arbeitskreis Fortbildung in der Selbsthilfe

Anmeldung

Um an Fortbildungsveranstaltungen des Programms "Aktiv in Selbsthilfe" teilzunehmen, können Sie das online-Formular benutzen. Teilnahmebeiträge können Sie vor Ort bezahlen oder auf das Konto überweisen:
selko e.V. | Bank für Sozialwirtschaft
IBAN DE 42 100 205 00 000 33 524 00 | BIC BFSWDE33BER
Bitte geben Sie bei der Überweisung immer Titel und Datum der Veranstaltung sowie Ihren Namen an. Danke








zurück zur Übersicht