Selbsthilfe Kontakt- und Informationsstelle

Wir informieren über Selbsthilfe in Berlin.

Anmeldung zur Veranstaltung

Wie geht es weiter mit unserer Selbsthilfegruppe? - Gruppeninventur/ Bestandsaufnahme 2022

Die Veranstaltung muss leider entfallen.
Samstag, 15. Oktober 2022

Nach längerem gemeinsamem Weg lohnt es sich als Gruppe innezuhalten und zu schauen, was bislang geschafft wurde und wohin die Reise weitergehen soll. Ähnlich wie bei der Jahresinventur eines Geschäftes kann die Gruppe unter Moderation gemeinsam darüber nachdenken, was aktuell gut läuft und wo es etwas zu ändern gibt. Braucht es neue Ideen für Inhalte, Struktur oder Aufgabenverteilung? Gibt es Konflikte oder schwelende Probleme, denen sich die Gruppen in Ruhe widmen möchten? Ist der Generationenwechsel oder die Aufnahme von Neuen ein Thema?
Woran lohnt es sich weiterzuarbeiten, was gibt es zu würdigen und zu bewahren?
Es kann jeweils eine Selbsthilfegruppe pro Termin an der Gruppeninventur teilnehmen. Jedes Mitglied dieser Gruppe erhält die Möglichkeit sich in den Inventurprozess einzubringen. Daher achtet bei der Terminwahl bitte darauf, dass möglichst viele Mitglieder der Gruppe dabei sein können.
Jeweils zwei Moderierende unterstützen den Gruppenprozess mit kreativen Methoden der Gruppenarbeit und priorisieren die Themen gemeinsam mit den Teilnehmenden.

Anmeldefrist : Do, 15. September 2022
E-Mail: fortbildung@sekis-berlin.de
Online: www.sekis.de/Fortbildung
Tel.: 030 890 285 39
Kosten: 15,- € (Gruppe / Zahlung vor Ort)
Leitung: Svenja Schellenberg (Selbsthilfezentrum Neukölln Nord) |
Daniel Jux (Selbsthilfekontaktstelle Charlottenburg-Wilmersdorf)

Anmeldung

Für die Anmeldung kann gerne das Online-Formular genutzt werden. Teilnahmebeiträge für Präsenz-Fortbildungen sind ausschließlich am Veranstaltungstag vor Ort zu zahlen. Für Online-Fortbildungen bitte Zahlungsaufforderung abwarten.





zurück zur Übersicht