Selbsthilfe Kontakt- und Informationsstelle

Wir informieren über Selbsthilfe in Berlin.

Anmeldung zur Veranstaltung

Reihe Pflegeunterstützung: Grundlagentraining zu digitalen Kompetenzen

Montag, 22. März 2021 | 9.30 – 16.45 Uhr
Kompetenzzentrum Pflegeunterstützung
Bismarckstr. 101 (Eingang Weimarerstr.) | 10625 Berlin

Corona hat uns im vergangenen Jahr gezeigt, wie stark die Pflegeunterstützung von Digitalisierungsprozessen abhängig ist, um ihre Angebote in Pandemie-Zeiten und den Zugang zur Zielgruppe aufrecht erhalten zu können. Die Lage rund um Corona hat aber auch gezeigt, dass viele Akteur*inne in der Pflegeunterstützung durch ein fehlendes digitales Know-How verunsichert und eingeschränkt sind. Ziel der Fortbildung ist es, Fachkräfte aus der Pflegeunterstützung in ihren digitalen Kompetenzen und einen sicheren Umgang mit digitalen Tools zu stärken. Wie können digitale Gruppentreffen umgesetzt werden? Welche technischen Voraussetzungen werden benötigt? Wie wird ein Videochat für Meetings eingerichtet? Und, wie können virtuelle Beratungssituationen und Gespräche mit pflegen-den Angehörigen oder Ehrenamtlichen erfolgen? Ein weiteres Anliegen ist es, die Fachkräfte in Vermittlungskompetenzen zu stärken, um den Zielgruppen anleitend einen Umgang mit digitalen Kommunikationsformen zu ermöglichen.

Anmeldung
Tel.: 030 890 285 34
kompetenzzentrum@sekis-berlin.de
Kosten: Keine
Leitung: Ulrike Wolf(Trainerin für Soft Skills /Coach)

Anmeldung

Um an Fortbildungsveranstaltungen des Programms "Aktiv in Selbsthilfe" teilzunehmen, können Sie das online-Formular benutzen. Teilnahmebeiträge können Sie vor Ort bezahlen oder auf das Konto überweisen:
selko e.V. | Bank für Sozialwirtschaft
IBAN DE 42 100 205 00 000 33 524 00 | BIC BFSWDE33BER
Bitte geben Sie bei der Überweisung immer Titel und Datum der Veranstaltung sowie Ihren Namen an. Danke





zurück zur Übersicht