Selbsthilfe Kontakt- und Informationsstelle

Wir informieren über Selbsthilfe in Berlin.

Anmeldung zur Veranstaltung

Online:Patientenrechte kennen und nutzen - Deine Krankheit. Deine Behandlung. Dein Recht!

Freitag, 8. Oktober 2021 | 16 – 18 Uhr
online-Angebot

Das Patientenrechte-Gesetz liegt nun schon einige Jahre vor. Dennoch machen Selbsthilfegruppen die Erfahrung, dass diese Rechte nicht allen bekannt sind. 

Wichtige Elemente sind: 
· Regelungen des Behandlungs- und Ärzt*inhaftungsrechts im Bürgerlichen Gesetzbuch 
· Förderung der Fehlervermeidungskultur 
· Stärkung der Verfahrensrechte bei Behandlungsfehlern 
· Stärkung der Rechte gegenüber Leistungsträger*innen 
· Stärkung der Patientenbeteiligung 
· Klärung von Vorgaben für Patient*inneninformationen 

Was das im Einzelnen genau bedeutet, möchten wir vorstellen und auf Fragen zur Umsetzung eingehen, damit Aktive in Selbsthilfegruppen ihre Rechte aktiv einfordern und ihre Mitglieder informieren können. 

Kosten: keine 
Tel.: 030 890 285 39 
E-Mail: fortbildung@sekis-berlin.de 
Online: www.sekis.de/Fortbildung 
Leitung: Karin Stötzner (Patientenbeauftragte Berlin) 

Anmeldung

Um an Fortbildungsveranstaltungen des Programms "Aktiv in Selbsthilfe" teilzunehmen, können Sie das online-Formular benutzen. Teilnahmebeiträge können Sie vor Ort bezahlen oder auf das Konto überweisen:
selko e.V. | Bank für Sozialwirtschaft
IBAN DE 42 100 205 00 000 33 524 00 | BIC BFSWDE33BER
Bitte geben Sie bei der Überweisung immer Titel und Datum der Veranstaltung sowie Ihren Namen an. Danke





zurück zur Übersicht