Selbsthilfe Kontakt- und Informationsstelle

Wir informieren über Selbsthilfe in Berlin.

Anmeldung zur Veranstaltung

Junge Selbsthilfe: Studieren mit Barrieren – Lass dich nicht aufhalten!

Samstag, 30. April 2022 |10 – 13 Uhr
Selbsthilfe- Kontakt- und Beratungsstelle Mitte, StadtRand gGmbH | Perleberger Str. 44 | 10559 Berlin

Erfahrungsaustausch zu Unterstützungsmöglichkeiten.
Du bist unsicher, ob du (weiter) studieren kannst, weil du zum Beispiel mit einer körperlichen Einschränkung lebst, deine aktuellen Lebensbedingungen oder finanziellen Möglichkeiten bestimmte Einschränkungen mit sich bringen? Andere
sagen dir, dass du deshalb nicht studierenkannst? Lass dich nicht aufhalten! Es gibt viele Unterstützungsangebote. Wo du sie findest, wenn du mit einer psychischen oder physischen chronischen Krankheit oder als Erste*r in deiner Familie studieren möchtest – darauf wirst du in dieser Fortbildung Antworten finden – einerseits durch fachlichen Input und andererseits natürlich durch Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten. Du erfährst wo und wie du Ermutigung und Unterstützung findest, wenn du Fragen zum Studium hast. Du kannst ein Studium schaffen, auch wenn du z. B. Angehörige pflegst, in einer schwierigen finanziellen Lage steckst oder mit einer Behinderung oder chronischen Krankheit lebst.

Anmeldefrist: Donnerstag, 21. April 2022
E-Mail: fortbildung@sekis-berlin.de
Online: www.sekis.de/Fortbildung
Tel.: 030 890 285 39
Kosten: 5,- € (Zahlung vor Ort)
Leitung: Kyra Morawietz (Selbsthilfetreffpunkt Spandau), Paul Seyfarth (Junge Selbsthilfe)

Anmeldung

Für die Anmeldung kann gerne das Online-Formular genutzt werden. Teilnahmebeiträge für Präsenz-Fortbildungen sind ausschließlich am Veranstaltungstag vor Ort zu zahlen. Für Online-Fortbildungen bitte Zahlungsaufforderung abwarten.





zurück zur Übersicht