Selbsthilfe Kontakt- und Informationsstelle

Wir informieren über Selbsthilfe in Berlin.

Aktuelle Einladung

Nur Mut zu Video- oder Telefonkonferenzen - Selbsthilfegruppen-Treffen in Corona-Zeiten

Online-Seminar zu Online - Selbsthilfegruppn
26. November 2020 | 17.00 - 18.30 Uhr

Zwar bleiben die Selbsthilfe-Kontaktstellen unter strengen Einhaltung der Schutz- und Hygienemaßnahmen weiterhin geöffnet, die Kontaktbeschränkungen werden jedoch über den Herbst/Winter weiter bestehen bleiben. Gerade für Selbsthilfe-Aktive, die z.T. zur Risikogruppe gehören, ist es nicht sinnvoll oder möglich, sich live zu treffen. Online-Austausche oder Telefonkonferenzen können eine vorübergehende Alternative bieten. Wir möchten Ihnen mit diesem Online-Seminar die Angst vor Videokonferenzen oder Telefonkonferenzen nehmen und Ihnen zeigen, wie Sie eine solche technisch lösen und umsetzen können. Die Frage, welches System man nutzen kann, wie das funktioniert und was man als Gruppensprecher*in und Organisator*in eines Gruppentreffens für die Moderation wissen sollte, werden erläutert. Fragen können gestellt werden und ggf. können im Anschluss Einzelcoachings angeboten werden. Auch wenn wir uns alle die echten Gruppentreffen wieder wünschen, können digitale Treffen als zusätzliches Element oder auch als Ersatz für eine Übergangszeit hilfreich sein. Eine Anmeldung ist notwendig. Sollten sich mehr als 10 Personen anmelden, werden weitere Termine zusätzlich angeboten. Für die Teilnahme benötigen Sie ein internetfähiges Endgerät (PC/Tablet/Smartphone) mit Lautsprecher. Eine Kamera ist nicht zwingend notwendig. Die Zugangsdaten zum Online-Seminar ebenso wie eine kurze und anschauliche Anleitung erhalten Sie einen Werktag vor dem Termin per Mail. Referent*innen: Ines Krahn, Mareike Wiese
Kosten:    keine
Telefon:    030 890 28639